Transformation Story Teil 1 | 15 kg in einem Jahr

Moin!

Ich bin Sarah Lee, ich bin 30 Jahre alt und Art Director in der Kreativagentur NPIRE.

Ich lebe seit 5 Jahren in Hamburg und es gefällt mir hier fantastisch. Ich bin 1,63 cm groß und habe eine weibliche Figur. Früher wog ich 75 Kg mit ca. 35 KFA ( 2016) und jetzt 60 Kg mit ca. 22 KFA (2017). Aber das Gewicht ist nicht das entscheidende – wieso? Das lest ihr ab heute in 3 Teilen meiner Abnehmgeschichte.

Ich wollte mir etwas beweisen

Vor 1 1/2 Jahren habe ich beschlossen was an meiner Figur zu ändern und habe angefangen mich mit Ernährung und Sport auseinander zu setzen.

Mir ging es vor zwei Jahren psychisch nicht sehr gut und es wurde Zeit, mir in meinem Leben wieder mal zu beweisen, dass ich etwas durchziehen kann und Disziplin habe.

Ja – der Entschluss was an meinem Körper zu verändern war bzw. ist eine Therapie für mich und vor allem ein Beweis an mich selbst das ich etwas schaffen kann wenn ich es will.

 

Nahrungsergänzungsmittel sind auf Dauer keine Lösung

Dank einer Freundin die Fitnesstrainerin ist, ging der Start für mich im März 2016 ganz gut los. Bevor ich mich in ihre Hände begab, habe ich verschiedene Ernährungsformen ausprobiert. Eine Zeit lang nahm ich Nahrungsergänzungsmittel zu mir. Doch ich merkte schnell, das dies auf Dauer nicht gut sein kann.

Es war ein erster kleiner Schritt. Danach versuchte ich mich eine Zeit lang vegan zu ernähren. Aber auch damit konnte ich mich nicht zu 100% anfreunden. Mir fehlte das Fleisch und ich empfand das Essen als zu fettig. Ich konnte mir nicht vorstellen, dass das alles so gut sein soll.

Nach dem meine Freundin sich meiner annahm, kam alles ins Rollen.

Ich war sehr skeptisch gegenüber dem Essensplan, den sie mir schrieb sowie den Sporteinheiten die sie mir erteilte.

 

Im Fitnessstudio fühlte ich mich deplatziert

Ich wollte einfach nicht in ein Fitnessstudio gehen und dort vor anderen Leuten trainieren die mich nachher alle auslachen weil ich mich falsch bewege oder dabei keine gute Figur mache.

Meine Horrorvorstellung nahm seinen Lauf, Männer mit Sixpack, ganz zu schweigen von den schönen Frauen die dort trainieren.

Ich war vor Jahren einmal in einem Fitnessstudio und hatte das Gefühl die ganze Zeit nur gemustert und abgecheckt zu werden. Zudem waren mir in den Kursen die ganzen Mädels zuwider, die dauernd hinter meinem Rücken tuschelten.

Hinzu kam, dass die Betreuung der Fitness Trainer mir ebenfalls nicht zusagte. Ich fühlte mich, nach einer kleinen kurzen halbherzigen Geräteeinführung, völlig allein gelassen und wusste nicht ob ich alles richtig oder falsch machen würde. Kurz um: ich fühlte mich nicht wohl in meinem Umfeld und in einem so stickigen Raum.

Ran an den Speck!

Mir war das alles sehr suspekt. Doch ich vertraute meiner Freundin und probierte es mit ihr aus. Sie versprach mir, dass ich nichts zusätzliches einnehmen muss und einfach nur „ein bisschen“ auf mein Essen achten solle. Zudem hat sie, zusammen mir mir, einmal pro Woche ein Outdoor Training durchgezogen. Das hieß für mich: Bye bye Gym!

Darüber hinaus erstellte sie mir einen sehr detaillierten Essensplan und versprach mir das ich schnell Erfolge sehen werde.

Also ran an den Speck – dachte ich mir. Ich kann ja nichts verlieren, außer Gewicht!

Wie ich mich die nächsten 10 Wochen ernährte und was letztendlich zum Erfolg führte, lest Ihr in im nächsten Blogeintrag.

Ihr wollt abnehmen, fit werden oder eure Kondition verbessern aber habt keine Lust auf eine Vertragsbindung? Dann holt euch jetzt eine Tages-, Wochen- oder Monatskarte bei Fitfox.de und beginnt schon morgen mit dem Training.

Sarah Lee

Sarah Lee

Sarah Lee ist 30 Jahre alt und lebt seit 5 Jahren im wunderschönen Hamburg. Vor einem Jahr hat sie den entscheidenden Entschluss gefasst in ihrem Leben etwas zu ändern. Sie stellte Ihre Ernährung um und integrierte Sport als festen Bestandteil ihres Alltags. Bis heute hat sie bereits 15 kg abgenommen und ihre Grundfitness drastisch verbessert. Sarah Lee ist noch lange nicht am Ziel und stellt sich täglich neuen Herausforderungen. Lest bei Fitfox alles über ihren Weg und ihre Ziele.
Sarah Lee
Loading Facebook Comments ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.